Gabrielle Schwarz ist fünfzig, als sie nochmals ganz von vorne beginnt. Sie lässt ihr bisheriges Leben hinter sich, bricht aus dem Alltag, dem Trott, dem Vorgegebenen aus und erfüllt sich ihren Herzenswunsch. Sie verzichtet auf ihre erfolgreiche Karriere, hängt ihren Job an den Nagel und löst ihre Wohnung mit dem gesamten Hausrat auf. Ganz alleine und nur mit einem Rucksack als Begleiter reist sie in andere Kontinente, fest entschlossen die Orte, die sie schon immer mal sehen wollte zu besuchen. Ohne festen Plan lässt sie sich von ihrem Gefühl führen.

Sie beginnt ihre Reise in Thailand in einem buddhistischen Tempel wo sie die Gedankenlose Stille, das Meditieren erlernt. Im beschaulichen Laos bringt sie mithilfe der traditionellen Tanzkunst ihre Gefühle zum Ausdruck. Auf der Insel Java erfährt sie inneres Glück in einem Kloster während eines Schweigeretreats. In Bali lässt sie sich von einem Handleser ihre Zukunft voraussagen und in Sri Lanka durchbricht sie mithilfe von Ayurveda innere Blockaden und stärkt ihre Gesundheit. In Australien stillt sie ihren Erlebnishunger und schnuppert grenzenlose Freiheit. Auf der maltesischen Insel Gozo im Zauber der Abgeschiedenheit findet sie zur tiefen inneren Frieden und Gelassenheit. Sie geniesst das Geschenk, das die Länder, die Natur und die Menschen verschiedener Kulturen ihr machen und lernt dabei sich selbst kennen und entdeckt sich völlig neu. 

Humorvoll mit viel Selbstironie berichtet sie in spannenden Kurzgeschichten über ihren Wandel, Erfahrungen und Begegnungen während ihrer einjährigen Reise. 

Leseprobe "Herzenswunsch"

 

 

 

 

 

 

 

buch-herzenswunsch gabrielle schwarz-20

 

Herzenswunsch Buch